Architekt Gerl Logo

Die Bauberatung

Wann ist es sinnvoll, einen Architekten zu fragen?
 
Eigentlich immer, wenn man etwas bauen will... (diese Aussage klingt zwar etwas parteiisch, ist aber durchaus gerechtfertigt!)
 
Noch etwas konkreter: Wenn der Bauherr etwas machen will, von dem er nicht weiß, ob es rechtlich zulässig, technisch machbar, finanzierbar oder ob es sinnvoll ist, sollte er jemanden fragen, der entsprechend qualifiziert ist.
 
Es ist besser, Probleme im Vorfeld zu klären, als hochmotiviert den Hammer in die Hand zu nehmen und sich hinterher über die Fehlinvestition zu ärgern.
 
Zu den Kosten:
Bauberatung - erfolgt sie als Einzelleistung ohne nachfolgenden Planungsauftrag - wird allgemein nach Stunden abgerechenet. Nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) kann der Stundensatz zwischen 38,00 Euro/h und 82,00 Euro/h (zuzüglich Mwst.) liegen. Ein Architekt kostet damit eher weniger als ein Zahnarzt, ein Heilpraktiker, ein Anwalt oder ein Steuerberater. Und Fehler beim Bauen erweisen sich ziemlich oft als ziemlich teuer...
 
Wird ein Auftrag für eine oder mehrere Leistungsphasen erteilt, so ist die Beratungsleistung normalerweise bereits enthalten.
 
 

Zurück